Features von Kairon 3

Folgende sichern die Qualität der Daten und den Benützungskomfort

Computer Plattform Apple Macintosh • iPhone iPod iPad
Betriebssystem osX 10.3 oder neuer, Kairon 3 braucht mindestens Panther
Astronomische Berechnungen SwissEphemeris by Astrodienst Zürich
Atlas ACS Astro Communication Service in Sandiego, CA
Mini Atlas mit mehr als 9.000 Orten (in der Mini Version)
Voller Atlas mit mehr als 250.000 Orten (zus. 5MB download)
(weltweite automatische Sommerzeitenberücksichtigung)
eigenes Dateiformat AAF Datenbank Dokumente: Eine Datei kann eine grosse Anzahl an Horoskopen führen
Grafikberechnungen mittels Apples Quartz System in pdf
(sehr gutes Antialiasing selbst in der Bildschirmdarstellung, Grafiken können an einen PC verschickt werden und von dort in voller Qualität ohne zusätzliche Schriftinstallation mit dem kostenlosen Akrobat Reader von www.adobe.de ausgedruckt werden)
Programmierung Cocoa und C

Featureliste (was Kairon 3 kann)

Arten der Berechnung
(kombinierbar)
  • siderisch (es stehen 21 verschiedene Anayamsas zur Auswahl)
  • tropisch
  • topozentrisch
  • geozentrisch
  • heliozentrisch
19 unterstützte Aspekte
  • Konjunktion
  • Sextil
  • Quadrat
  • Trigon
  • Anderthalbquadrat
  • Quinkunx
  • Opposition
  • Quintil
  • Tredezil
  • Biquintil
  • Septil
  • Biseptil
  • Treseptil
  • Semisextil
  • Halbquadrat
  • Novil
  • Binovil
  • Trinovil
  • Tetranovil
60 Planeten und Asteroiden
und hypothetische Körper
in der Grundeinstellung
direkt auswählbar
  • Sonne
  • Mond
  • Merkur
  • Venus
  • Mars
  • Jupiter
  • Saturn
  • Uranus
  • Neptun
  • Pluto
  • w.Mondknoten
  • g.Mondknoten
  • wahre Lillith
  • gem. Lilith
  • Vertex
  • alle Häuserspitzen auch als Objekte
  • Chiron
  • Chariklo
  • Elatus
  • Okyrhoe
  • Cyllarus
  • Hylonome
  • Pholus
  • Asbolus
  • Nessus
  • Bienor
 
  • Ceres
  • Pallas
  • Juno
  • Vesta
  • Eros
  • Isis
  • Lilith (Asteroid)
  • Hekate
  • Cupido
  • Hades
  • Zeuss
  • Kronos
  • Apollon
  • Admetos
  • Vulkanus
  • Poseidon
  • Melpomene
  • Kalliope
  • Thalia
  • Euterpe
  • Urania
  • Polyhymnia
  • Erato
  • Terpsichore
  • Klio
  • Astraea
  • Hebe
  • Iris
  • Flora
  • Metis
  • Hygiea
  • Irene
  • Psyche
  • Viktoria
11 optionale Asteroiden wählbar nach Belieben aus einer Liste von über 11400 frei downloadbaren Asteroiden
(die gesamte Liste ist in den Einstellungen verfügbar)
11 Arabische Punkte können aus einer Liste mit über 300 arabischen Punkten frei gewählt werden. Diese Liste ist einfachst erweiterbar und solche Punkte können mittels Kairon aus allen vorhandenen Objekten selber generiert werden.
14 populäre Häuserysteme
(jedes davon kann als
bevorzugtes Häusersystem
eingestellt werden)
  • Placidus
  • Koch
  • Regiomontanus
  • Campanus
  • Alcabitus
  • Topocentrisch
  • Porphyrius
  • Asc Äqual
  • Asc Vehlow
  • Mc Äqual
  • Mc Vehlow
  • Solar
  • Null
  • Morinus
  • Axiale Rotation
  • Horizontal (Azimutal)
Astrologische Symbole jedes Symbol jeder Schrift kann als Zeichen konfiguriert werden, sogar Worte sind verwendbar
Bildschirmfenster Horoskopdaten werden in AAF-Datenbankdokumenten gespeichert, beliebig viele Fenster mit beliebig vielen Daten können gleichzeitig offen sein. Die Horoskopdaten sind von den graphischen Einsellungen unabhängig und so können alle Horoskope auf alle Arten betrachtet werden. Horoskope und Fenster sind per Menü in der Hauptmenüleiste präzise und flexibel wählbar.
Einstellungen (Präferenzen) werden von den Horoskopdaten unabhängig geführt, es können beliebig viele Präferenzen angelegt werden, doch nur eine einzige kann in einem Augenblick offen sein (doch kann gewechselt werden ohne Kairon benden zu müssen)
Datenausgabe Kairon 3 sichert als .pdf, .eps, .tif, .aaf, .txt, .rtf
Partnerschaftsvergleiche
  • Synastrie
  • Composit
  • Combin
  • Durchsichtsvergleich durch übereinanderlegen und drehen transparenter Horoskopfenster
Transite
  • Graphische Trasite können mittels einstellbarem Doppelpfeil (Stepper) weitergeklickt oder kontinuierlich abgespielt werden (Animation endet mit loslassen des Schalters)
  • Textuelle Transite können für einstellbare Zeiträume für eine einstellbare Anzahl Objekte und Aspekte erzeugt werden
Harmonien Ein Doppelpfeil erlaubt das durchkämmen von 78 Harmonien, wobei aber durch direkte Eingabe einer Zahl jede beliebige Harmonie berechnet werden kann
Progressionen
  • ab Geburtstag (vorwärts und rückwärts)
  • ab Indextag (vorwärts und rückwärts)
Direktionen
  • Primärdirektion (vorwärts und rückwärts für Asc and Mc)
  • Sekundärdirektion (vorwärts und rückwärts für alle Objekte, echter Sonnenbogen und nach Naibod)
Solare, Lunare
  • Solar (innen und aussen)
  • Lunar (innen und aussen)
Planetare
  • jeglicher Planetar wird ausgerechnet
Finsternisse
  • Sonnenfinsternis (lokal and global)
  • Mondfinsternis (global)
Verdunkelungen
(Okkultationen)
Alle Planeten und Asteroiden, die vom Mond verdunkelt werden können ausgerechnet werden
Texteditor eingebaut, kann mit formattiertem und reinem Text umgehen und enorm grosse Dokumente öffnen, bearbeiten und speichern.
Drucken via Apples Quartz Technologie und jeder Drucker, der nun an Ihrem Mac druckt, druckt nun auch klaglos mit Kairon ;-)
PC Datentausch Sie wollen einem PC User ihr Horoskop schicken? Einfach als pdf sichern und als Attachment an ein email dranhängen, es kann überall geöffnet und sogar verlustfrei ausgedruckt werden (eventuell muss Acrobat Reader nachinstalliert werden am PC).
Darüberinaus gibt es bereits grosse Datensammlungen in AAF online. AAF ist ein Plattformunabhängiges Datenaustaschformat für Astrologen und wird von einer zunehmenden Anzahl von High End Astroprogrammen unterstützt.
Aspektarium Kairon zeigt die Genauigkeit von Aspekten in der Graphik an durch die Stärke der Linien, in der Aspektansicht durch eine Zahl. Auch wird in der Aspektansicht angezeigt, ob ein Aspekt zunehmend (a) oder abnehmend (s) ist.
Hilfe, Support via Apple Hilfe, via Tutorial (in ständigem Ausbau) und via Forum
Sprachen augenblicklich sind deutsch, englisch und japanisch verfügbar (Kairon bestimmt aufgrund der Benutzereinstellungen am Mac, in welcher Sprache es sich zeigen soll, es kann bei entsprechender Nachfrage für jede Nationalität lokalisiert werden)